Frauen unter sich

Yoga, Meditation und Atemübungen begleitet von Gesprächen über Themen, die bewegen, die brennen, die aus der Ruhe bringen. Wir treffen uns in einer Kleingruppe einmal die Woche für 4 Wochen und machen uns auf die Reise hin zu mehr Ruhe, Zufriedenheit und Gelassenheit.

Als studierte Philosophin gehe ich den Dingen gerne auf den Grund, Zusammenhänge und Hintergründe sind mir wichtig. Yoga ist für mich ein System, eine Lebensform, die das Leben als Ganzes ansieht und den Körper als Wagen des Geistes betrachtet. Ruht der Körper in seiner Mitte, gesund und stark, ruht auch der Geist. Bringen wir den Geist zur Ruhe, wirkt das wiederum zurück auf den Körper.

Advertisements